Dienstag, 14. August 2012

Will ich doch

3e6111e4e57911e19a8c22000a1c9e37_7 

Ich gehöre eigentlich zu den Menschen, die ihre Sehschwäche (einmal –1,25 und einmal –1,75) nicht gerne mit einer Brille korrigieren. Irgendwie bin ich dafür zu eitel. Ich besitze eine schmale, dezente Brille fürs Büro, aber im Alltag habe ich sie oft einfach nicht getragen. Vor ein paar Wochen bin ich dann auch auf Kontaktlinsen umgestiegen - trage ich sehr gerne, ist aber auch irgendwie nervig (zumal ein Auge sehr trocken ist und dadurch das Einsetzen schon mal gut eine gefühlte Ewigkeit dauern kann). Bei Freunden und Bekannten habe ich in der letzten Zeit immer mal wieder häufig diverse “Nerdbrillen” anprobiert. Eigentlich gefielen mir die Gestelle nie (viel zu: ich bin cool und trage deshalb genau diese Brille), doch mittlerweile mag ich den Look ganz gerne. Deshalb suche ich mir jetzt ein passendes Modell, damit ich eine Alternative habe, wenn die Linsen mal wieder nerven.

Kommentare:

  1. ich musste schon ein wenig schmunzeln als ich das gelesen habe. genauso ging es mir auch. trage seit ich 16 bin kontaktlinsen und es hat mich einfach so oft genervt,dass ich beschlossen habe auf eine brille umzustiegen und habe durch zufall bei einem freund die "nerd" brille getestet und war echt angenehm überrascht wie ich damit aussehe. trage seitdem viel mehr brille,als kontaktlinsen..was ich nie von mir gedacht hätte. musste aber leider feststellen,dass ich natürlich nur die "teuren" kandidaten an land gezogen habe. viel spaß beim suchen deiner neuen brille :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde Kontaktlinsen wirklich super, aber manchmal nerven die einfach zu sehr. Wenn ich morgens müde bin, erspare ich mir oft sie einzusetzen und da wäre eine Brille schon ganz cool. :)

      Löschen
  2. Also ich finde, dir steht die Brille echt super!

    Wenn du deine Werte hast, dann lohnt sich vielleicht auch mal ein Blick zu Brille24. Da habe ich meine aktuelle Brille auch bestellt - dauert zwar bisschen länger (3 Wochen), aber ist echt günstig und auch gut. Sind nur halt keine Markenbrillen...

    LG Anna

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin auch totaler Linsenträger. Hab zwar auch eine etwas dezentere Brille, aber irgendwie mag ich es ohne lieber. Früher hab ich immer auffälligere Gestelle gehabt, mit breiterem Rahmen und farbig. Davon bin ich irgendwie ab :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich muss zugeben, dass ich kein Verfechter von krassen Nerdbrillen bin (aus oben genannten Gründen) Noch schlimmer ist es mit Plastikgläsern rumzulaufen, aber das ist wieder ein anderes Thema, welches wahrscheinlich nur "Brillennerds" nachvollziehen können (no pun intended) :D
    Nichtsdestotrotz finde ich Rayban-Brillen sehr schön :) Was ich mir auch gut bei dir vorstellen kann ist ein etwas dünnerer Rahmen als oben gezeigtes Modell, vllt etwas kleiner bzw schmaler. Dann wirkt es weniger aufgesetzt und hardtrying. Ich denke, dass es dadurch ein wenig weg vom Image "Nerd/Designer sein, ist so cool" kommt und an dir seriöser wirkt. Kommt aber natürlich drauf an auf welches Image du abzielst. Brille tragen bedeutet ein Statement setzen, es ist eine Lebenseinstellung *Homage an Brille ende* ;)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo du liebe :) Mir ging es ähnlich, für eine Brille war ich lange Zeit auch zu eitel. Mit Kontaktlinsen hat es nicht so gut geklappt. Ich konnte sie super einsetzen, aber das rausholen hat eeeewig gedauert und dafür hatte ich dann keinen Nerv mehr. Jetzt trage ich meine Brille zwar nur beim Autofahren, aber besser als gar nicht x)

    AntwortenLöschen
  6. Die Brille auf dem Foto steht Dir gut.
    Gestern lief im TV ein Beitrag zu den online-Brillen aus dem Internet. Man hat festgestellt, dass die oft schlecht angepasst sind. Der Optiker misst Dir vor Ort die Gläser einfach besser aus und trifft den Punkt, wo genau Du durchschaust, viel präziser.

    Ich finde, Du kannst sicher gut Brillen tragen. Nicht jedem steht eine Nerd-Brille, aber bei Dir sieht sie cool aus.

    AntwortenLöschen
  7. Also ich war auch lange zu eitel für eine Brille, habe seit Ewigkeit Kontaktlinsen.
    Aber leider leide ich unter mega trockenen Augen, also geht der Weg um eine Brille nicht herum :D

    Ich finde das dir das auf jeden Fall steht, aber ich würde nicht eine riesen Nerd-Brille nehmen, vielleicht
    schmaler und kantiger. Diese Nerd-Brillen bzw. 80 Jahre Gestelle hat man schnell über und ich finde du solltest
    dein hübsches Gesicht auch nicht zu voll packen :D
    Vielleicht eine Brille im Anastacia Style

    Lieben Gruß
    Sara

    AntwortenLöschen
  8. Also ich mag solche Nerdbrillen meistens und habe auch selber eine zu Hause. Eine normale war mir einfach zu langweilig und ich wollte ein Statement im Gesicht =) Wenn schon Brille, dann sollte sie bitte auch stylisch sein ;-) Lg Naalita

    AntwortenLöschen
  9. Ich trage im Sommer Kontaktlinsen, im Winter Brille. Eher aus praktischen Gründen, damit ich Sonnenbrillen frei wählen kann, ohne mir eine hundsteure mit Stärke kaufen zu müssen.
    Meine Augen werden ja auch nicht besser und alle paar Jahre mehrere neue Brillen...neeee!

    Die Nerdbrille steht dir gut. Finde schon, dass du ein Gesicht für diese markanten Gestelle hast. Außerdem harmoniert sie mit deinen Haaren!
    Allerdings denke ich nicht, dass man sich jetzt noch eine Nerbrille anschaffen muss..das Gestell ist in erster Linie ein Trend, der halt auch verschwindet. Zumal man die inzwischen so oft sieht, dass es einen regelrecht nervt. Willst du individuell sein, kaufst du dir keine Nerdbrille. Schon gar nicht von RayBan. :D Ich würde mich da eher an markanten Brillen orientieren, aber nicht zwingend eine Nerdbrille aussuchen. Viel Erfolg bei der Suche :)

    AntwortenLöschen
  10. seit nun etwa 8 jahren bin ich brillenträgerin und ich fand diese nerdbrillen schon immer ganz grauenvoll. ich frage mich auch jedes mal wieder, warum das aktuell so "in" ist, wenn ich jemand total "in" gekleideten mit so einer brille auf der nase sehe. finde ich irgendwie absolut unestäthisch.
    dementsprechend trage ich auch seit einigen jahren sehr denzente brillen - vom halbrahmen zu aktuell komplett rahmenlos und insbesondere sehr schmalem steg! ich kann auch brillen nicht ausstehen, deren steg bzw bügel (also das ding, was vom brillenglas zum ohr führt) sehr dick ist. grazile brillen finde ich einfach sehr viel hübscher, filigraner, weiblicher...

    AntwortenLöschen
  11. Die Brille steht dir sehr gut! Ich muss auch bald wieder auf die Suche nach einer neuen gehen, da ich meine zerbrochen hab. Mir hat man auch schon so ein Modell nahegelegt, bin aber genauso abgeschreckt von dem Ruf wie du :D

    AntwortenLöschen
  12. gute entscheidung! nerdbrillen machen gute laune!

    AntwortenLöschen
  13. Steht dir sehr gut, kannst du super tragen!
    Mir geht es ähnlich. Meine Brille trage ich kaum. Kontaktlinsen gehen gar nicht mehr:-( Und so nehm ich einfach weniger von der Welt wahr, was eigentlich total blöd ist. ABer Brille nervt halt, wenn man sie nicht ständig trägt und sich dran gewöhnt.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!