Samstag, 1. September 2012

Den hat Lancôme so wundervoll gemacht!

Wer mich kennt, weiß: Ich trage nie farbigen Lippenstift. Immer muss es nude sein. Dabei finde ich Farbe – gerade am Abend – sehr hübsch, an anderen Frauen zumindest sehen auffällige Farben immer toll aus. Nur an mir nicht. Ab und zu erwischt mich der Wunsch nach Farbe und ich kaufe mir mal einen roten, mal einen pinken Lippenstift, doch auf meine Lippen schafften sie es dann doch irgendwie nicht.

IMG_7286

Gestern Abend dann trug ich Magie Pourpre. Und er-sah-so-verdammt-gut-auf-meinen-Lippen-aus! Das erste mal, dass ich mit einem farbigen Lippenstift unterwegs war. Die ganze Nacht.
Er ist Teil der Herbstkollektion von Lancôme, die von wunderschönen Beerentönen dominiert wird. Ein sehr sattes, hübsches Himbeere. Ich trug ihn zu einem weißen Hemd und ich mochte den “Eyecater”-Effekt total. Dadurch dass das Finish leicht matt ist fühlt er sich ganz samtig auf den Lippen an und wirkt, trotzdem er sehr knallig ist, einfach nicht too much.

Komplett sah der Look dann so aus -
ich ließ die Augen dezent, nur Wimperntusche und Kajal. Das Blush war ebenfalls in Himbeere, passend zum Lipgloss. Das Foto nahm ich kurz vorm Weggehen mit dem iPhone auf.

A1pICgVCUAAIwO7.jpg large

Der Look ist ab August 2012 limitiert erhältlich, die L’Absolu Créme de Mat liegen bei rund 30 Euro.

Kommentare:

  1. Das Foto beweist doch, dass du mehr Farbe tragen solltest :P Die Farbe sieht echt toll aus! Lg naalita

    AntwortenLöschen
  2. warum sind deine bilder immer so schlecht? man erkennt nix

    AntwortenLöschen
  3. Wow, der sieht wirklich toll aus. =) Allerdings wäre leider diese Nuance nichts für meinen Hautton.

    AntwortenLöschen
  4. Sieht super aus, die Farbe steht Dir ausgezeichnet.

    AntwortenLöschen
  5. sieht einfach nur toll aus! solche lippen schreien ja nur nach farbe!

    AntwortenLöschen
  6. Total schön!!! Steht dir richtig gut :)

    AntwortenLöschen
  7. Ich weiß ganz genau, was du meinst, und liiiiebe meine Nude-Lippenstifte und Glosse über alles. Aber dir steht der Himbeerton ganz ausgezeichnet ;-). Vielleicht sollte ich auch mal....?

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!