Every Sunday #27

|Gesehen| Spiderman – und ich war enttäuscht (ja, sah ihn tatsächlich noch nie) dass er ein so blöder Frauenfilm ist. |Gelesen| Jetzt auch mit “Shades of grey” begonnen…  |Gehört| Florrie, Skrillex, Frittenbude, M38, WU LVF – und auch das neue Album von The Killers, aber wie erwartet enttäuscht worden weil’s einfach langweilig ist  |Getan| Die Haare nach 9 Monaten wieder getönt, das 4. Tattoo stechen lassen (und nächsten Monat geht’s weiter), mit Interesse eure Kommentare gelesen  |Gegessen| Gebackene Tomaten (so gut!), Hähnchen in allen Varianten (vor allem als Salat), Quark, Eier  |Getrunken| Mineralwasser, Apfelsaftschorle,  auf Partys gute andere Getränke |Gedacht| Dass ich dringend wieder mehr Sport machen muss (machte so 3 oder 4 Wochen nichts, war dafür aber ständig unterwegs) |Gefreut| Gute Zeiten mit guten Menschen verbringen zu dürfen |Geärgert| Über mich selbst.  |Gekauft| Zwei Pullis aus der Jungs-Abteilung, ein Shirt mit einem Waschbär drauf (Lieblingstier!!!), Karten, Poster für die Wohnung, neue Blumen. |Geklickt| Instagram (wie immer), Twitter (wie immer), Blogger, der Blog von Miss Nyx und Lu zieht an.


Kommentare

  1. Welchen Spiderman denn? Tobey Maguire? Da sind die Filme eh alle grottenschlecht. Aber der mit Andrew Garcia und Emma Stone <3 ist toll :)

    AntwortenLöschen
  2. OH ICH BIN JETZT BERÜHMT DENN ICH BIN AUF DEM BLOG VON DER ISA! hihihi.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar!