Donnerstag, 1. November 2012

Mein Halloween-Look

Ich bin ja eigentlich nicht so der Typ, der sich gerne verkleidet. Aber gestern an Halloween hatte ich Lust auf eine Party - und Lust, ziemlich "verprügelt" auszusehen, haha. Inspiration diente der Look, den Sina mal auf ihrem Blog zum Thema postete: Klick. So machten die Esther und ich uns auf und kauften ein bisschen Kunstblut und was man so für den Look braucht. 

Ich kaufte 
  • Wundschorf (7,95 Euro)
  • Kunstblut (2,99 Euro)
  • Schwämmchen zum Auftragen


So gut wie Sina konnte ich es nicht (dafür hatte ich aber auch nicht genug Kram gekauft, für einen Abend wollte ich aber auch nicht so viel ausgeben), aber ich mochte es trotzdem. Auf meinem Hemd verschmierte ich dann auch noch ein bisschen Blut, mit Make up malte ich mir das blaue Auge. Das Wundschorf-Set war wirklich super, man tupft mit dem Schwämmchen die gelige Konsistenz einfach auf. Ich brauchte für alles nur maximal 10 Minuten.


Ich hoffe ihr hattet eine ebenso gute Halloween-Nacht wie ich.