Dienstag, 30. Oktober 2012

Deals.com Blogger Challenge


Ihr habt vielleicht die Challenge von Deals.com auf einigen Fashionblogs verfolgt, in der es darum ging dass Blogger ihr lieblings Outfit für den Winter zusammen stellen sollten. Eine ähnliche Aufgabe gab es nun für uns Beautyblogger: Mit einem Budget von 100 Euro sollten wir unsere Produkte für den Winter zusammen stellen. Genau genommen:

DIE HERAUSFORDERUNG
"Unsere Fashion-Challenge hat uns gezeigt, dass Blogger, die sich tagtäglich mit ihrem Spezialgebiet beschäftigen, die besten Experten sind. Demzufolge haben wir nach Bloggern Ausschau gehalten, die alle Fragen rund um die Themen Beauty und Pflege beantworten können. Aufgefordert wurden sie wieder einmal dazu, den Spargedanken im Hinterkopf zu haben und ihre Beautyprodukte online mit Hilfe von Gutscheinen und Gutscheincodes einzukaufen."
Da machte ich natürlich sehr gerne mit! Eine Übersicht der anderen Blogger findet ihr hier: Klick.

Ich habe jeden Winter die gleichen Probleme: Meine Haut wird durch die Heizungsluft und die Kälte trockener und spannt etwas, meine Haare "laden sich auf" durch tragen von Mützen, meine Lippen sind ständig rissig. Deshalb legte ich den Fokus auf Produkte, die viel Feuchtigkeit spenden und den unschönen Eigenschaften, die die Kälte bei mir hervorrufen, entgegenwirken. Hier seht ihr meine Empfehlungen, teilweise kenne ich die Produkte (den Lipbalm von Biotherm kaufte ich zum Beispiel nach, weil er schon einmal einen guten Job tat), andere Produkte kaufte ich, weil ich online darüber gute Bewertungen las (das GUHL Shampoo mit passender Leave-In Pflege). Ich werde euch die Produkte die nächsten Tage aber noch genauer vorstellen.
Gegen graues Winterwetter bestellte ich auch noch 3 Essie Nagellacke, darunter auch mein aktueller Liebling "Peach Daiquiri", den ich beim Astor-Blogger-Event an Mirela sah und mich ein bisschen in die Farbe verliebte. Passt im Moment so gut gegen das blöde Wetter.


MEINE WINTERPRODUKTE


Auf der Seite von Deals.com findet ihr einige Rabatte und Gutscheine, die ihr bei diversen Onlineshops einsetzten könnt. Ich klickte mich durch die  Shopliste und bestellte schließlich bei Douglas und Parfumdreams. 

Ihr könnt euch die Rabatte und Gutscheine direkt nach Kategorie anzeigen lassen, so wie ihr es hier seht: 


 


MEIN ERSPARNIS

 

Ich bestellte das Clarins Serum bei Douglas, gemeinsam mit der Lippenpflege von Biotherm und den 3 Essie Nagellacken. 

Normaler Preis für alles zusammen: 83,75 Euro
Durch den Abzug von 10% sparte ich satte -8,37, dazu gibt es bei Douglas auch immer einen Haufen an Proben. Hier hatte ich die größte Ersparnis, zusammen mit den Goodies ein sehr netter Einkauf. 
Ich zahlte nach Abzug des Deals.com Rabattes also noch 75,38 Euro.
 


Der zweite Shop, in dem ich bestellte war Parfumdreams. Ich brauchte privat ohnehin noch etwas aus dem Onlineshop (der wirklich eine super gute, große Auswahl hat) und so konnte ich die 5 Euro bei der Bestellung noch schnell nutzen. Ich bestellte also für meine Haare noch ein "rund-um-Pflegepaket" aus Shampoo, Leave-In-Pflege und einer Haarmaske.

Normaler Preis für alles zusammen: 19,84 Euro. 
Durch den Abzug von -5 Euro Rabatt lag ich hier bei 14,84 Euro.


Insgesamt gab ich von den 100 Euro also 90,22 Euro aus, somit blieben mir noch 9,78 Euro übrig. Diese habe ich noch nicht investiert. Habt ihr dafür noch Winter-Tipps für mich?