Donnerstag, 23. Mai 2013

Lancôme Hypnôse Doll Eyes Palette

Bereits vor einigen Wochen erreichte mich ein kleines Päckchen von Lancôme. Darin die neue “Doll Eyes” Lidschattenpalette. Insgesamt gibt es 4 Farbzusammenstellungen, die Palette mit 5 Farben kostet ca. 49 Euro. Online direkt zu finden bei Lancôme

Ich habe die 03er Palette.
Die “Menthe à L’ô” (So ihr voller Name) ist eine Mischung aus Grün und Blau, erinnern an maritime Töne. Alle Farben sind durchzogen mit Glitzer, schimmern.
Ich habe die Palette bereits vor den Fotos benutzt; daher sind die Bilder leider nicht mehr ganz so schön. Das Glitzer hat sich schnell im gesamten Case verstreut. Das Case ist wie immer sehr edel und schön, in schwarzen Lack, typisch Lancôme. Mitgeliefert werden zwei Applikatoren; einmal mit Haar und einmal mit Schwämmchen. Ich habe wie immer mit meinem gewohnten Pinsel gearbeitet.

IMG_8409
IMG_8415

Ich hatte nun ausgiebig Zeit, die Palette zu testen. Und – mal abgesehen von der Farbe, einfach viel zu bunt (es gibt aber auch eine wunderschöne Nude-Palette: Klick, die “Star Eyes Palette”) konnte sie mich nicht zufriedenstellen. Die Pigmentierung der einzelnen Farben sind, meiner Meinung nach, viel zu gering. Auch ungewöhnlich für Lancôme, ich habe ja etliche Lidschatten und war eigentlich bisher immer zufrieden. Bei der Doll Eyes Palette war es so, dass ich sie 2x benutzt habe und danach nie wieder weil ich so unzufrieden war.

IMG_8417 IMG_8418
IMG_8411

Die Farben im Detail, ohne Base

IMG_8413

Besonders beim dunklen Blau (rechts) erkennt man ganz gut, dass die Deckkraft der Farben wirklich nicht so toll ist. Wirklich schade. Auch verteilt sich das Glitzer der hellen Farbe (unten) schnell auf dem gesamten Auge. Daher meine Meinung zur Palette: Leider nicht gut. Auch mit Base ist die Qualität nicht wirklich zu retten.

Habt ihr eine der Paletten getestet? Sind die anderen Farben besser?

Das Produkt wurde mir von Lancôme kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt, vielen Dank.

Kommentare:

  1. Ich hatte sie in Vert Mystere,sollten Grüntöne sein. Es waren aber eher blautöne,und die haben sich nicht wirklich voneinander unterschieden. Ich nutze immer artdeco base,und kann bestätigen,dass das nix bringt. Ich war so enttäuscht dass ich es zurückgeschickt hab an douglas-die haben es problemlos zurückgenommen. Die besten Lidschatten haben immer noch Guerlain und Estee Lauder,da hatte ich noch nie Probleme.

    AntwortenLöschen
  2. Hey, die Palette wär jetzt so gar nicht meins. lg

    AntwortenLöschen
  3. Das Finish der Farben ist sehr schön.

    AntwortenLöschen
  4. Die blaue Palette ist auch ziemlich speziell .... =/

    Ich habe mir die doll eyes und die star eyes (Brun Adoré) gekauft - ich konnte mich einfach nicht entscheiden. Letztendlich im Test haben die doll eyes (Fraîcheur Rosée) gewonnen. Die Farben sind beide ok, und tragbar, aber die andere Farbe steht mir besser. Ich muss sagen, ich bin wirklich positiv überrascht! Ich bekomme das AMU zwar nicht soooo super perfekt hin wie in den Tutorial (endlich mal ein Tutorial! zum AMU einer Palette. Besonders hilfreich wenn man noch kein Profi ist ;)) ) aber das Ergebnis gefällt! =)

    Noch eine Anmerkung zu den Applikatoren: kann man durchaus verwenden. Ist bei den meisten anderen Marken eher ein "Wegwerfprodukt" - jedenfalls bei mir. Diesmal nicht.

    LG

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!