Samstag, 25. Mai 2013

Schimmer! Schimmer!


Kurze Lernpause. 
Einer meiner Lieblingsnagellacke im Moment: Der "Lost in Paradise" von P2. Wer war nochmal Chanel? 
Und sorry - meine Nägel sind immer extrem brüchig. Erfreut euch, dass ihr schönere habt (ich kann machen was ich will, es wird nicht besser). Wollte euch die hübsche Farbe aber trotzdem mal zeigen.

Donnerstag, 23. Mai 2013

Lancôme Hypnôse Doll Eyes Palette

Bereits vor einigen Wochen erreichte mich ein kleines Päckchen von Lancôme. Darin die neue “Doll Eyes” Lidschattenpalette. Insgesamt gibt es 4 Farbzusammenstellungen, die Palette mit 5 Farben kostet ca. 49 Euro. Online direkt zu finden bei Lancôme

Ich habe die 03er Palette.
Die “Menthe à L’ô” (So ihr voller Name) ist eine Mischung aus Grün und Blau, erinnern an maritime Töne. Alle Farben sind durchzogen mit Glitzer, schimmern.
Ich habe die Palette bereits vor den Fotos benutzt; daher sind die Bilder leider nicht mehr ganz so schön. Das Glitzer hat sich schnell im gesamten Case verstreut. Das Case ist wie immer sehr edel und schön, in schwarzen Lack, typisch Lancôme. Mitgeliefert werden zwei Applikatoren; einmal mit Haar und einmal mit Schwämmchen. Ich habe wie immer mit meinem gewohnten Pinsel gearbeitet.

IMG_8409
IMG_8415

Ich hatte nun ausgiebig Zeit, die Palette zu testen. Und – mal abgesehen von der Farbe, einfach viel zu bunt (es gibt aber auch eine wunderschöne Nude-Palette: Klick, die “Star Eyes Palette”) konnte sie mich nicht zufriedenstellen. Die Pigmentierung der einzelnen Farben sind, meiner Meinung nach, viel zu gering. Auch ungewöhnlich für Lancôme, ich habe ja etliche Lidschatten und war eigentlich bisher immer zufrieden. Bei der Doll Eyes Palette war es so, dass ich sie 2x benutzt habe und danach nie wieder weil ich so unzufrieden war.

IMG_8417 IMG_8418
IMG_8411

Die Farben im Detail, ohne Base

IMG_8413

Besonders beim dunklen Blau (rechts) erkennt man ganz gut, dass die Deckkraft der Farben wirklich nicht so toll ist. Wirklich schade. Auch verteilt sich das Glitzer der hellen Farbe (unten) schnell auf dem gesamten Auge. Daher meine Meinung zur Palette: Leider nicht gut. Auch mit Base ist die Qualität nicht wirklich zu retten.

Habt ihr eine der Paletten getestet? Sind die anderen Farben besser?

Das Produkt wurde mir von Lancôme kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt, vielen Dank.

Getragenes

Auch wenn ich aus Zeitmangel weniger blogge (ja sogar twittere!), kann man sich immerhin noch bei Instagram Bilder ansehen. Ich blogge nicht aus Unlust nur noch sporadisch, sondern weil es meine Zeit einfach nicht mehr zulässt. Vielleicht bin ich etwas schlecht in der Zeiteinteilung, verstehen, wie man einen Blog täglich füllen kann neben einem Vollzeitjob, versteh ich aber irgendwie trotzdem nicht. Hier eine kleine Insta-Zusammenfassung, was ich in der letzten Zeit getragen habe.

image image
image image
image
image image
image image
x10

Love is in the AIRS

Bla, bla, bla – zu Air Max braucht man eigentlich nichts mehr zu sagen, weil sie mittlerweile total überlaufen sind. Zurecht sind sie mittlerweile ein bisschen negativ belastet; allerdings bleibt der Air Max einfach ein Klassiker. Deshalb habe ich mir auch mal wieder neue gegönnt, einfach weil er einer der schönsten Sneaker der Welt ist und der Hype irgendwann ja wieder mal vorbei ist.
Bestellt Zalando für 140 Euro.


am1_2 am1_1

airs

Essie Frühjahrskollektion 2013: Madison Ave-Hue

Wie immer hat Essie uns Bloggern eine kleine Auswahl der Frühjahrskollektion zugeschickt, die es seit Ende April für ca. 7,95 Euro im Handel gibt.

image

Die Übersicht

image

Ich habe die Farben Avenue Maintain & Hip-Anema
Die Kollektion empfinde ich als typische “Essie”-Kollektion, nichts wirklich außergewöhnliches, aber die gewohnt schöne Essie-Farbwahl. Besonders gut gefällt mir der gräuliche “Maximillian Strasse Her”. Eine komplette Übersicht findet ihr inklusive Swatches bei “beautyjunkiesunite”; KLICK

Hip-Anema
Hat es häufiger auf meine Nägel geschafft als sein Bruder (Blau auf den Nägeln ist einfach nicht so meins). Ein sattes Rot-Orange, auffällig und schön knallig. Die Textur ist gewohnt gut – schön cremig, deckend mit einer Schicht.

Avenue Maintain
Für mich wenn eher ein “Party”-Nagellack, für den Alltag (gerade weil ich im Büro arbeite) eher ungeeignet. Ansich ist die Farbe aber ganz schön. Wer Blau auf den Nägeln mag, wird vielleicht gefallen an der Farbe finden. Erinnert etwas an einen schönen, klaren Himmel. Ich persönlich empfinde die Farbe für die Frühjahrskollektion aber zu auffällig, zu knallig.

Was sagt ihr zur Kollektion?

IMG_8402 IMG_8403
 IMG_8405