Samstag, 11. Januar 2014

Lancôme Frühjahr 2014 Kollektion “French Ballerine”

LANCOME-French-Ballerine-Lily-Collins

Die erste Kollektion mit der neuen Lancôme Markenbotschafterin Lily Collins

Launch Januar 2014

lancome-french-ballerina-spring-2014-collection-5.jpg w=800 lancome-french-ballerine-spring-2014-collecti-L-m3dcVP
(Lidschattenpalette nicht in D erhältlich)

Die limitierte “French Ballerine” Kollektion von Lancôme greift eine breite Palette von Rosé- und Pinktönen auf, die Farben sind von pastellig- bis knallig gemischt.

Blush- & Highlighter “Rose Ballerine”
8gr. Inhalt, ca. 49 Euro

Foto 5Foto 1
Foto 25 Foto 3gg

Lancôme steht mittlerweile für mich schon dafür, die wundervollsten Highlighter/Puder/Blushes zu kreieren. So auch dieses mal wieder: Alleine die Verpackung des Rose Ballerine ist unfassbar schön. Das Etui ist silber glitzernd und mit einer pinken Samtschleife verziert. Es ist wirklich fast einfach zu schön, um es zu benutzen. Öffnet man das Etui, ist im Puder die Lancôme Rose geprägt.
Das Blush ist ein helles, zart schimmerndes Rosé und gibt eine leichte Frische auf die Haut. Völlig zu recht das Herzstück der Kollektion.

Foto

Gloss in Love
Inhalt 6ml, ca. 26 Euro
Erhältlich sind 2 Farben und 1 Volume Lipgloss

Foto 2 Foto 4

Ich habe von Lancôme den Farbton “Mocha Queen” (202) erhalten, natürlich der absolute perfekte Farbton für mich ewigen-nude-ist-die-beste-Farbe-für-die-Lippen-Liebhaber.
Mit “einem Klick” wird der Verschluss automatisch nach oben geschoben, der Applikator ist extra an die Lippen angepasst in seiner Form. Dadurch lässt sich die leichte, nicht klebrige Textur gut auftragen. Ein weiterer Pluspunkt für mich ist seine Pflegewirkung: Meine rissigen Winterlippen werden mit dem Lipgloss leicht ausgeglichen und der Gloss bleibt eine gute Zeit auf den Lippen.
Die Farbe unterstreicht den natürlichen Farbton der Lippen, eine richtige Farbe des Glosses ist kaum sichtbar (wie ihr das auf den Fotos sehen könnt). Daher ist er auch perfekt geeignet um ihn z.B als “Finish” über knalligere Lippenstifte zu geben, um einen leichten “glossy-Effekt” auf den Lippen.


Vernis in Love
Inhalt 6ml, ca. 15 Euro
Erhältlich in 2 Farbtönen, plus einen “Undercoat Color Booster”

zuh7 zu xwet

Ich habe die Farben “Rose Satin” und den Booster-Coat.
Bei Rose Satin handelt sich um ein knalliges Pink, ich empfinde den Namen etwas verwirrend. Der Nagellack ist extrem schnell trocknend und wird wirklich super glatt- und glänzend auf den Nägeln. Mit bereits einer Schicht hoch deckend, mit einer zweiten Schicht wirklich perfekt. Ich finde allerdings den “Booster”-Nagellack für seinen beschriebenen Zweck überflüssig. Auf den Foto trage ich ihn solo (1), den Rose Satin solo (2) und dann einmal beide in Kombination (3) und der Unterschied ist wirklich so winzig dass er auch nur auffällt wenn man sich darauf konzentriert. Einzeln gefallen mir beide Farben sehr gut, das weiß ist WIRKLICH weiß und richtig auffällig.

Die Produkte wurden mir von Lancôme zur Verfügung gestellt

Habt ihr schon etwas aus der Kollektion, was gefällt euch?

1 Kommentar:

  1. finde ich genial dass an dem Lancome blush so ein schleifchen dran ist. Mit sowas kriegt man mich leider immer :D

    http://kristininn.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!