Sonntag, 2. November 2014

Die neue Astor Perfect STAY 24h + Primer Foundation


Es gibt zwei Dinge, die ich im Bereich des Drogerie-Make ups nicht kaufen würde: Mascara und Foundation. So ist mein Interesse an beiden Produkten, egal von welcher Marke, in der Drogerie sehr gering.
Vor einiger Zeit rettete mich aber ein Päckchen von Astor, als meine letzte Foundation leer wurde und ich noch keinen Ersatz hatte (und wegen Stress auch keine Zeit hatte, um mich ausgerechnet mit Make up zu beschäftigen). So testete ich (gerne) die neue Foundation, mittlerweile ist sie seit 5 Wochen Bestandteil meiner täglichen Schminkerei und ich möchte sie euch gern kurz vorstellen, weil ich sie sehr gerne verwende und zufrieden mit ihr bin.
Passend zur Foundation gibt es auch einen Concealer.

                                  Astor1 


Das Herstellerversprechen
“Du willst Deinen Teint perfektionieren? Kein Problem! ASTOR stellt den neuen Perfect Stay 24H Foundation + Perfect Skin Primer vor, der für eine perfekte Deckkraft sorgt - 24 Stunden lang! Du bist auf der Suche nach der ultimativen Deckkraft? ASTOR hat sie mit dem neuen Perfect Stay 24H Foundation + Perfect Skin Primer, der den ganzen Tag lang für ein ebenmäßiges Hautbild sorgt und die Vorteile eines Primers mit denen einer Foundation kombiniert!”

Im Kurzprofil
- Erhältlich 5 Farben
- 30ml Inhalt
- Ca. 6 Euro
- SPF 20
- Parfümiert
Fehlende Inhaltsstoffe auf der Flasche, hier gibt es die Übersicht bei Codecheck: Klick

Erfreulich: Für eine Drogerie Foundation hat sie überraschend helle Farben! Die Farbe 091 Light Ivory ist sehr hell und auch 100 Ivory (mein verwendeter Farbton) ist noch ganz gut geeignet wenn man wirklich gar nicht gebräunt ist und ab und zu etwas blass ist (so wie ich)

Anwendung & Auftrag
- Mittlere Deckkraft 
- Natürliche Ausstrahlung
- Konsistenz ist eher cremig
- Dunkelt nicht nach auf der Haut

Seit der Schwangerschaft hat sich meine Haut auch verändert, daher sind meine Anforderungen an die Foundation auch andere als bisher. Jetzt habe ich aktuell unreine Haut (eine leichte Akne), noch dazu neigt meine Haut neuerdings zu trockenen Stellen. Der völlige Jackpot also für Make up. Das ich die unreinen Stellen nicht völlig abdecken kann ist mir klar, jedoch kann man zumindest ein paar rote Stellen ganz gut kaschieren – wenn die Deckkraft denn ausreicht.
Und mit beiden bin ich sehr zufrieden bei der neuen Perfect Stay:

1. Die Konsistenz ist ganz “zarte und weich”, lässt sich toll auftragen ähnlich wie eine Creme
2. Die Deckkraft ist mittlerer Stärke und deckt rote Stellen ohne Probleme ab – ohne das die Haut künstlich aussieht
3. Die Haltbarkeit ist zufrieden stellend – natürlich hält sie keine 24 Stunden, aber sie hält mehrere Stunden gut (nicht vergessen, die Foundation mit Puder zu fixieren!)

Ich persönlich empfinde sie als unkompliziert, daher bin ich zufrieden mit ihr. Sie deckt meine Haut schön ab, das Hautbild bleibt trotzdem natürlich und wirkt nicht künstlich, die Haltbarkeit ist gut – in Kombination mit dem auch günstigen Preis von 6 Euro kann ich sie euch empfehlen!
Minus durch die Inhaltsstoffe und auch der Duft. Mich persönlich stört er nicht, ich finde ihn auch nicht zu stark. Aber in anderen Reviews gab es einige Bloggerinnen, die den Duft zu stark empfanden.

astor34 astor5
Foundations 1. 100 Ivory 2. 091 Light Ivory (hellste Nuance) Conealer 3. 001 Ivory

1 Kommentar:

  1. Ich hatte bis jetzt einfach IMMER Probleme mit Drogerie-Foundations. Die hier sieht aber ziemlich hell aus! Ich bin aber mit meiner von Revlon sehr zufrieden und werde sie wohl nachkaufen! :)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!