Dienstag, 27. Januar 2015

Luxus par excellance: Die neue Kérastase Serie

_SAM5222

Also zugegeben – beim Auspacken der neuen Kérastase Serie habe ich nicht schlecht gestaunt. Noch am selben Abend nach dem mich die Neuheiten erreicht hatten, gab es für meine Haare einen Prinzessinnen-Abend voller Luxus!

_SAM5219

Was sich genau hinter den neuen Produkten versteckt, könnt ihr nach einem Klick nachlesen.

 

Manchmal ist es nicht so einfach, zwischen den verschiedenen Produktserien die für sich richtige direkt zu finden (bei Kérastase hilft euch euer Friseur oder auch das Kérastase Online-Team bei Facebook oder Instagram). Wollt ihr jedoch die mit Abstand (!) luxuriöseste Pflege für euer Haar, seht ihr sie gerade auf dem Foto: Als Bloggerin mit immer wieder wechselnden Produkten zur Haarpflege (von verschiedenen Marken) kann ich euch sagen, das ich noch nie eine hochwertigere Serie verwendet habe als die neue “CHRONOLOGISTE”.

Keine Frage – Kérastase stellt grundsätzlich eine solide, sehr gute, hochwertige Haarpflege her. Sonst würde ich die Produkte nicht gern benutzen und euch auch nicht empfehlen. Trotzdem haben sie es geschafft, Produkte nochmal eine Liga höher zu entwickeln.
Das hat allerdings auch seinen Preis: Rund 145 Euro (ca.) muss man bereit sein auszugeben. Ein stolzer Preis für eine Haarpflegeserie. Leider gibt’s für meine kurzen Haare für den Preis keine langen Haare über Nacht, aber meine Haare wachsen zumindest gesünder nach (und das hoffentlich schnell)

Was ist anders und neu?
Hochwertige, edelste Inhaltsstoffe (laut Pressetext), konzentriert in ihrer höchsten Form die für ein “unvergleichliches Haarerlebnis” sorgen sollen. Nach der ersten Anwendung zuhause kann ich euch bestätigen: Am besten testet ihr die Serie zuerst beim Friseur, innerhalb eines professionellen Treatments ist die entspannende Wirkung bestimmt richtig gut. Was mir persönlich gefallen hat: Die Produkte pflegen nicht nur die Haare, sondern haben auch eine positive Wirkung auf die Kopfhaut.

Das sagt Kérastase
”Für die Entwicklung dieses neuen Meisterstückes hat Kérastase zum ersten Mal ein ebenso seltenes wie einzigartiges Molekül erforscht: ABYSSINE (…). Forscher entdeckten es in den Tiefen des Pazifischen Ozeans. Das Besondere daran: Das von Mikroalgen produzierte Polysaccarid hält selbst extremsten Einflüssen stand. Das erlesene Molekül besitzt zudem hervorragende hautschützende Eigenschaften. (…)”

Wie so oft liest sich der Pressetext hochlobend und wissenschaftlich. Was euch wahrscheinlich mehr als Molekül-Bezeichnungen interessiert: Ja, es sind Silikone enthalten. ABER ich muss sagen, das es einen großen Unterschied zwischen den Silikonen der Drogerie- und der High-End Produkte gibt. Bei der High End Haarpflege sind Silikone deutlich hochwertiger und schaden dem Haar in der Regel auch nicht. Ich zumindest hatte noch nie Probleme mit Silikonen in Friseur-Produkten und sehe deshalb auch keinen Grund, kritisch darauf zu achten. 

Für welchen Haartyp?
Für jedes Haar, das ein besonders hohes Pflegebedürfnis hat. Trotzdem ich meine Haare aufgrund ihrer Zerstörung abgeschnitten habe, sind sie immer noch nicht ganz gesund und benötigen extra viel Pflege. Auch werden durch die Produkte nicht nur die Haare mild gereinigt (mit dem Shampoo) sondern von Ablagerungen befreit (Peeling) und intensiv gepflegt (durch die Maske), auch wirken die Inhaltsstoffe wie oben bereits erwähnt positiv und pflegend auf die Kopfhaut. Ebenfalls selten ist das “Parfum en Huile”, ein Parfüm-Öl speziell für die Haare das von einem Parfumeur kreiert wurde.


Die Produkte im Überblick

1. SOIN GOMMAGE RÈNOVATEUR
Peeling für die Haarlängen- und die Kopfhaut, 200ml Inhalt, ca. 31,50 Euro

Das Peeling ist die Grundlage und Vorbereitung, um die Haare zuerst von Schmutz- und Ablagerungen zu befreien und sie so auf die nachfolgende Pflege vorzubereiten.
Enthalten sind zum Peelen Aprikosenkerne, die auf der Kopfhaut die Mikrozirkulation anregen. Meine Erfahrung: Das Haar ist deutlich befreit von Ablagerungen, wirken gereinigt und ich habe das Gefühl, durch/bzw. nach dem Peeling weniger vom Shampoo verwenden zu müssen (wirklich nur eine sehr kleine Menge!). Übrigens glitzert das Peeling, mich als Mädchen-Mädchen hat das bei der ersten Anwendung ganz besonders gefreut.

2. BAIN REVITALISANT
Shampoo, 250ml Inhalt, ca. 25,50 Euro

Bisher finde ich das Shampoo extrem ergiebig. Ein wenig gleicht das den (hohen) Preis wieder etwas aus. Die Kopfhaut wird von Unreinheiten befreit, es ist feuchtigkeitsspendend, pflegt mit Abyssine (sagte mir vorher als Inhaltsstoff nichts, Kérastase nennt es “Lebenselixir”), Vitamin F und E sowie Ceramiden. Was ich bei meinen Haaren spüre: Die Haarfaser wirkt geglätteter (“beruhigter”), die Haare sind schön griffig und haben einen schönen Glanz. Kérastase verspricht auch eine Festigung der Haarfasern.

3. CRÉME DE RÉGÉNÉRATION
Maske, 200ml, ca. 44,50 Euro

_SAM5260 

Die Maske ist mein Lieblingsprodukt aus der Serie. Sie kommt in ihrem Plastik-Tiegel etwas dezent herüber, aufgrund der Hochwertigkeit hätte ich erwartet das sie in einem Glastiegel ist. Die Maske enthält die größte Anzahl an aktiven Inhaltsstoffen in ihrer höchst möglichen Konzentration. Hauptbestandteil sind mimetische Kaviarperlen, Kérastase verspricht mit der Maske die perfekte Mischung aus Luxus und Wissenschaft. Sie soll das Haar revitalisieren.
Ich mag besonders die Konsistenz (wirklich so angenehm wie eine Creme und sehr ergiebig!) und den Duft: zart und frisch, leicht blumig. Bei der ersten Anwendung habe ich einen Fehler gemacht – weil auf ihr steht, das sie nicht nur die Haare, sondern auch die Kopfhaut pflegt, habe ich die Maske auch auf der Kopfhaut aufgetragen. Sie wird aber (wie gewohnt) nur in den Längen verteilt. Trotzdem war meine Kopfhaut übrigens nicht überpflegt oder fettig nach der Anwendung. 

4. PARFUM EN HUILE
Parfüm-Öl für die Haare, 120ml, ca. 44,50 Euro

_SAM5266
_SAM5267

Zunächst dachte ich, das es sich hier um ein Haarpflegeöl handelt. Aber nein! Das erste Produkt seiner Art soll einen luxuriösen, “krönenden” Abschluss bilden. Das Haar-Parfum ist auf Ölbasis, daher trocknet es die Haare nicht aus (normales Parfum würde die Haare aufgrund des enthaltenen Alkoholes austrocknen!). Kreiert wurde es von Alberto Morillas, der zu den berühmtesten Parfumeuren der Welt gehört (er hat schon Düfte für Armani, Valentino, Cacharel und viele weitere namenhafte Designer und Marken kreiert). Zusammengesetzt aus Teerose, Myrrhe und Moschus hat einen leicht holzigen-frischen Duft.
Mir persönlich gefällt der Duft so gar nicht – das ist natürlich Geschmackssache. Der Duft der Maske ist anders und gefällt mir viel besser. Das Parfum-Öl wirkt leicht “alt” auf mich, erinnert mich eher an eine ältere Dame als an einen Duft, den auch ich in meinen Haaren tragen möchte.

Das sind die 4 Produkte, die ihr mit nach Hause nehmen könnt – es wird beim Friseur aber auch ein Treatment angeboten (30 Minuten, ca. 45 Euro)
Diese Behandlung besteht aus 4 Schritten: 1. Vorbereiten (mit einer Massage, hach!), 2. Baden (die Reinigung der Haare), 3. Pflegen und zum Schluss Parfümieren. Ihr merkt schon: Genau die Schritte, die ihr zuhause mit den Produkten auch so ähnlich habt. Aber, ich denke, es gibt nichts was entspannter als eine solche Extra-Behandlung beim Friseur. Angelehnt ist die Vorgehensweise an ein Hautpflegeritual in einem Spa.

Mein Fazit der Serie: Luxus par excellance! Kérastase kann das Versprechen von einer luxuriösen Haarpflege wirklich halten – und ja, es ist wirklich ein Unterschied spürbar. Das hat natürlich auch seinen Preis. Doch wer bereit ist, für Luxus auch zu investieren wird nicht enttäuscht. Sinnvoll finde ich aus der Serie besonders das Peeling (das Shampoo ist im Anschluss viel ergiebiger und die Haare gut auf den nächsten Schritt vorbereitet!) und die Maske, die mit ihrer cremigen Konsistenz, ihrem Duft und ihrer guten Pflegewirkung mein Lieblingsprodukt der Serie ist.  
Ich empfehle euch auch das Treatment beim Kérastase Friseur – ich hatte es zwar selbst nicht, aber ich kann mir gut vorstellen das die Serie wirklich einfach perfekt für eine entspannte Anwendung beim Friseur ist und ihr ein schönes “Spa”-Erlebnis damit habt!


* Die Produkte wurden mir zur Verfügung gestellt

Kommentare:

  1. Oh mein Gott. Zugegeben, das wäre mir zu teuer. Aber probieren würde ich es sehr gern mal! Kling einfach toll!

    AntwortenLöschen
  2. Wow, die Produkte sehen wirklich sehr edel aus! Ich habe einen Hitzeschutz von Kerastase, würde aber sehr gerne auch mal shampoo und Pflege audprobieren! :)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!