Sonntag, 24. Januar 2016

Urban Decay x Gwen Stefani Kollektion


Ab Montag könnt ihr die Kollektion online bei Urban Decay bestellen. Vorab habe ich eine kleine Vorschau auf die Produkte für euch!
 

Die gesamte Kollektion umfasst eine Lidschattenpalette, eine Blushpalette (mit Highlighter und Bronzer), Lippenstifte- mit passenden Liplinern sowie ein Kit für die Augenbrauen. Alle Produkte seht ihr in der Übersicht auf der Urban Decay Seite.
Als ich vorab bei Instagram einige Fotos der Produkte gezeigt habe, habt ihr mich mehrfach gefragt, was ich empfehlen kann. Und ganz klar: Die Blushpalette! Ich war ganz überrascht, welch ebenmäßigen und perfekten Teint die Palette zaubert. Sie ist super vielseitig, da ihr mit ihr alles habt was ihr zum Definieren- und Konturieren habt. Optisch ist sie sehr hübsch verarbeitet, den Preis von ca. 45 Euro halte ich für gerechtfertigt. Die Farben sind sehr gut pigmentiert (besonders “Easy”, erinnert mich ein bisschen an ‘Coralista’ von Benefit). Eine genaue, sehr gute und ausführliche Übersicht an Swatches findet ihr bei Temptalia). Das einzige, was mich stört: Es gibt die Palette nur in einer Farbkombination, und aufgrund der eher helleren Farben ist sie daher nur maximal für einen mittleren Hautton geeignet. Ich hätte mir gewünscht das Urban Decay auch für dunklere Hauttöne eine Palette anbietet. Ansonsten kann ich sie euch nur empfehlen, sie ist auf jeden Fall ein wirklich gelungenes und praktisches Tool!

+ Vielseitigkeit der Palette
+ Farbauswahl
+ Pigmentierung
+ Haltbarkeit
 
- Farbauswahl hinsichtlich des Hauttypes: Eher nur für helle- bis mittlere Hauttöne geeignet
 
 
Ein weiteres Highlight sind die Lippenstifte, auch hier kann ich euch eine klare Kaufempfehlung aussprechen. Ich habe von den insgesamt 6 Farben 4 erhalten. Sie unterscheiden sich in der Konsistenz, daher schwankt die Haltbarkeit auch etwas. Bei Gwen Stefani erwartet man natürlich rote Farbtöne, die auch in einer hübschen Ausführung dabei sind. Mein Liebling ist “Rocksteady”, ein reines, dunkleres Rot. Rocksteadys Haltbarkeit ist wahnsinnig gut, ich brauchte einen öligen Make up Entferner um die Farbe von den Lippen zu bekommen! Zu jedem Lippenstift gibt es den passenden Lipliner, die sehr cremig und farbintensiv sind. Insgesamt: Wahnsinnig schöne Lippenstifte, wenn ihr überlegt euch einen oder mehrere der Lippenstifte zuzulegen: JA, macht es! Rocksteady hielt einen ganzen Partyabend ohne einmal (!) nachzuschminken. Jedoch, wie oben bereits erwähnt, schwankt die lange Haltbarkeit: Der sehr natürliche, schöne “Ex-Girlfriend” ist deutlich cremiger in seiner Textur und hält dadurch nicht so lange. Zwar ist auch hier die Haltbarkeit durchaus gut, aber merklich geringer als bei Rocksteady. Sehr gefreut habe ich mich, das es auch matte Texturen gibt (Farbton 714). Preislich liegen die Lippenstifte bei 20 Euro /Lipliner ebenfalls 20 Euro.
Wonderland: Sattes Pink, hochglänzend
Ex- Girlfriend: Nude Rosé, cremig
Rocksteady: Klares, dunkleres Rot, hochglänzend
714: Mittleres Rot, matt
+ Die sehr gute Haltbarkeit
+ Intensive Farben
+ Die unterschiedlichen Konsistenzen
+ Die passenden Lipliner

 
Von oben: Rocksteady, Wonderland, Ex-Girlfriend, 714
 
Hier seht ihr die Farben “Ex-Girlfriend” (perfekt für den Alltag, ein toller natürlicher Farbton der zu allem passt und trotzdem “auffällig” ist!) sowie Rocksteady. Auf den Wangen trage ich auf allen Fotos “Easy” in Kombination mit dem Bronzer und dem Highlighter aus der Blushpalette; leider geht die Farbe durch die Aufnahme etwas unter – eigentlich ist der Effekt viel intensiver. Die Augen sind mit der Urban Decay Naked 2 Palette geschminkt, in der Mitte trage ich das Augenbrauenpuder aus dem Augenbrauen Kit.
 
IMG_1298
 
Das letzte Produkt ist das Augenbrauen-Kit. In ihm enthalten ist alles, was ihr für die Augenbrauen braucht: Eine kleine Pinzette, zwei Spiegel (sogar ein Vergrößerungsspiegel), zwei Pinsel und 2 Puder sowie ein Wachs zum Stylen. Größtes Manko – ähnlich wie bei der Pslette – : Es gibt leider nur eine Farbkombination. Ich war erst frustriert, weil ich dachte das die Farben für meine dunklen Augenbrauen ungeeignet sind. Jedoch ist der dunklere Farbton überraschend passend für braune Augenbrauen. Leider kam ich mit der Pinzette nicht zurecht, ich konnte die feinen Härchen kaum mit ihr fassen. Mit dem Wachs bin ich gut zurecht gekommen, er macht ein schönes, natürliches Finish. Insgesamt hat mir das Kit aber nicht zugesagt. Das Kit kostet 32 Euro.
 

1 Kommentar:

  1. Ich bin nach wie vor Head over Heels in love mit der Blush Palette! Die ist einfach der Hammer! Ich glaub, die muss ich die Tage bestellen, sonst heule ich, wenn sie ausverkauft ist :)

    Ganz toller Post, Herz!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!